Visible Ruhr eG lädt aktisto zur Präsentation vor interessierten Mitgliedern

von Andreas Witte

visibleRuhr ist die erste Unternehmer-Genossenschaft der digitalen Transformation. visibleRuhr bietet als genossenschaftlicher Verbund digitaler Spezialisten als Antwort auf die digitale Transformation eine unerschöpfliche Nutzenbreite und –tiefe für eine kundenzentrierte Wertschöpfung. Über den DSGVO-Freundeskreis ist der Vorstand Oliver Schuster auf aktisto aufmerksam geworden und hat spontan eine Präsentation für die Mitglieder organisiert.

Die Teilnehmer waren fast alle kleinere Unternehmen bis hin zu einzelnen Freelancern, deren Unsicherheit bei der Umsetzung besonders groß ist. Hier bietet aktisto mit seinen vordefinierten Kartensets einen optimalen Einstieg, denn für diese Zielgruppe unnötige Karten sind in dem passenden Set gar nicht enthalten, so dass nur noch relevante Aufgaben übrig bleiben. Durch die Erläuterungen und Formulierungshilfen zu jeder Karte konnten sich die Teilnehmer eine eigenständige Umsetzung mit aktisto sehr gut vorstellen.

Neben aktisto wurde noch ein ganz anderer Ansatz zur Umsetzung der DSGVO vorgestellt: smart-DSGVO. Hier handelt es sich um eine Plattform in der bereits eine Vielzahl von ADV-Verträgen mit Dienstleistern hinterlegt ist und die auf einen regen Community-Austausch setzt.

Zurück

Nach oben